Station F – Lange Nacht der Wissenschaften Rostock

Grünfläche zwischen der Informatik & dem HS-Gebäude Physik

PARTNERBÜNDNIS Campfire

Grünes Ammoniak als zukunftsträchtige Alternative zu fossilen Energiequellen

Raum Amphittheater
Zeit ab 16 UHR fortlaufend
für Kinder über 10 geeignet

Der Markt für Wasserstofftechnologien wächst. Das Partnerbündnis CAMPFIRE setzt sich für eine zukünftige Energiewirtschaft auf der Basis von grünem Ammoniak und somit für eine kohlenstofffreie Energieversorgung ein. Die Vorteile von grünem Ammoniak sind vielfältig. So kann es beispielsweise als Wasserstoffträger für den vereinfachten Transport größerer Mengen von Wasserstoff zum Einsatz kommen. Grünes Ammoniak ist zudem ein CO2-freier Treibstoff, z.B. für die Schifffahrt. Schauen Sie vorbei und erfahren Sie mehr zu diesem besonderen Arbeitsgebiet rund um die Forschung und Entwicklung neuer Energieumwandlungs- und Speichertechnologien auf Basis von grünem Ammoniak.

Freuen Sie sich auf eine finale Show um 22.30 Uhr an unserem Campfire-Amphitheater!

nach oben ↑

NORDWASSER GMBH

TRINKWASSERBAR

Zeit 16:00–22:00 UHR
für Kinder über 10 geeignet

An unserer Trinkwasserbar von Nordwasser können Sie Ihren Durst löschen und sich von der Qualität des Rostocker Wassers überzeugen.

Mitarbeiter Nordwasser GmbH

nach oben ↑

SCHLÖSSERVEREIN MV

„BALTIC MANORS“

Zeit 16:00–24:00 UHR
für Kinder über 10 geeignet

Das Projekt „Baltic Manors“ stellt sich vor. Entdecken Sie die Vielfalt der Guts- und Herrenhäuser im Ostseeraum – rund um die Partnerregionen in Deutschland, Litauen, Polen, Dänemark und Schweden.
Für die kleinen Gäste haben wir große Malbögen mit Gutshäusern aus verschiedenen Epochen im Gepäck. Außerdem sind
Teile der Ausstellung „Der Garten am Meer“ von der Künstlerin D. F. Lüers zu sehen.

INFOSTAND MIT AKTIONEN FÜR KINDER

nach oben ↑

MAMÜMAMA

„Wissenskarawane MV – Bildung auf Achse“

Zeit 16:00–24:00 UHR
für Kinder über 10 geeignet

Entdecken Sie das mobile Schulprojekt selbst vor Ort! Die „Wissenskarawane“ gewährt Jugendlichen regelmäßig Einblicke in zukunftsträchtige Arbeitsgebiete: Forschungseinrichtungen, Technologiezentren und innovative Jungunternehmen zeigen mögliche Perspektiven und Berufswege auf. Gemeinsam mit dem regionalen Vermarktungsmobil „MaMüMaMa“ bringen wir außerschulische Lernorte direkt auf den Schulhof! Nehmen Sie auf einem interaktiven Touch-Table an spannenden VR-Rundgängen durch ausgewählte Wissenschaftseinrichtungen teil und freuen Sie sich auf Giveaways!

Projektvorstellung

nach oben ↑

WISSENSPIER

PODIUMSDISKUSSION:

„Von Farben und Nummerik des Wasserstoffs“

Zeit 21.30 UHR
für Kinder über 10 geeignet

Dr. Angela Kruth , Prof. Bert Buchholz, Dipl.Ing. Jens Wartmann, Dr. Donald
Höpfner, Prof. Karsten Müller

nach oben ↑

7 MIN TALK

ARBEITEN IM WISSENSHAFEN.

Zeit 23 UHR
für Kinder über 10 geeignet

Prägende Wissenschaftsakteure stellen sich in 7 min vor. Anschließend bleiben 7 min für Fragen und Diskussion u.a. mit

Prof. H. Bombeck von der AUF: „Digitalisierung im Ländlichen Raum“

und Dr. D. Stepputis vom Thünen-Institut für Fischerei Rostock: „Robben und Fischer – Anders Fischen?“

nach oben ↑

Die Lange Nacht der Wissenschaften wird präsentiert von: