warnowufer – Lange Nacht der Wissenschaften Rostock

Warnowufer 29, 18057 Rostock

Hackspace Rostock e.V.

Software Defined Radio – Ein Werkzeug um zu sehen: Was funkt um mich herum?

Raum Hacking Lounge
Zeit 18:00 – 22:00 Uhr
nicht für Kinder geeignet

Software Defined Radio (SDR) holt einen Teil der Funktechnik in den Computer – und vereinfacht die Analyse und die Entwicklung drahtloser Übertragungssysteme immens. Wir haben ein SDR und zeigen, wie die Signale von Radiosendern, funkgesteuerten Türklingeln, WLAN, und Autoschlüsseln aussehen.

Interaktive Demonstration | Oyla

nach oben ↑

Warnowufer 29, 18057 Rostock

Hackspace Rostock e.V.

Führung durch den Hackspace Rostock

Raum Hacking Lounge
Zeit 17:30 – 23:00 Uhr beginnt jede Viertelstunde
für Kinder ab 10 Jahre geeignet

Was ist ein Hackerspace, wie sieht’s da aus und was macht man dort? Wir geben kleine Führungen durch unsere Werkstatt, Lounge und Gemeinschaftsräume. Dabei erzählen wir von der Idee, die hinter den gemeinsam genutzten Räumen und Gerätschaften steht.

Führung | Hackspace Rostock

nach oben ↑

Warnowufer 29, 18057 Rostock

Hackspace Rostock e.V.

Was verrät mein Smartphone im WLAN über mich? Und was verrät es außerhalb des WLANs?

Raum Seminarraum
Zeit 18:00 – 18:30 Uhr + 19:30 – 20:00 Uhr + 21:00 – 21:30 Uhr
nicht für Kinder geeignet

Spätestens seit Snowden, Datenpannen und DSGVO steigt das Bewusstsein für digitale Privatsphäre. Das Bedürfnis, die eigene Privatheit zu schützen, steht nicht selten unbemerkt im Konflikt mit der Nutzung heutiger Technologien. Wir demonstrieren das an Geräten, die wir alle in der Tasche haben.

Vortrag, Demonstration, Diskussion | Henning Rieger, Johannes Schützel

nach oben ↑

Warnowufer 29, 18057 Rostock

Hackspace Rostock e.V.

Von Schildkröten, Klebefolien und Schneidplottern – oder – Wie macht man Aufkleber auf kreative Art?

Raum Werkstatt
Zeit 18:00 – 22:00 Uhr
für Kinder ab 10 Jahre geeignet

Programmieren taugt auch für kreative Dinge und ist wirklich nicht kompliziert! Im Workshop programmieren wir Grafiken, so als würden wir eine Schildkröte lenken, die eine Spur in den Sand zeichnet. Das Ergebnis schicken wir dann an den Schneidplotter. Selbst gestaltete Aufkleber zum Mitnehmen.

Workshop | Felix Woitzel

nach oben ↑

Die Lange Nacht der Wissenschaften wird präsentiert von: