Vergoldung von Kupfermünzen – Lange Nacht der Wissenschaften Rostock

Albert-Einstein-Str. 3 / 3a | Institut für Chemie, Foyer des Hörsaalgebäudes

Universität Rostock | Mathematisch – Naturwissenschaftliche Fakultät – Institut für Chemie

Vergoldung von Kupfermünzen

Raum Foyer des Hörsaalgebäudes
Zeit 17:00 – 21:30 Uhr (laufend, 20 min)
für Kinder ab 10 Jahre geeignet

Groß und Klein können bei uns ihre Kupfermünzen (1-,2- oder 5-Cent Münzen) selbst vergolden! Dabei nutzen wir aus, dass Kupfer und Zink unter bestimmten Reaktionsbedingungen eine goldfarbene Legierung (Messing) bilden.

Mitmachexperiment | JungChemikerForum Rostock



Die Lange Nacht der Wissenschaften wird präsentiert von: