Station L – Lange Nacht der Wissenschaften Rostock

Albert-Einstein-Straße 3

Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät – INSTITUT FÜR BIOWISSENSCHAFTEN

Raum HS001
 

Die großen Augen der Seehunde

Zeit 17:00 UHR
 

Frederike Hanke

nach oben ↑

Was haben Mikroben mit Klimawandel zu tun?

Zeit 17:25 UHR
 

Mirko Basen

nach oben ↑

Garten & Gesundheit

Zeit 17:50 UHR
 

Carolin Retzlaff-Fürst

nach oben ↑

Skorpione im Computertomographen

Zeit 18:10 UHR
 

Christian Wirkner

nach oben ↑

Untermeerische Wälder im Klimawandel

Zeit 18:35 UHR
 

Angelika Graiff

nach oben ↑

„Blutschnee“ der Berge – Ökologie von Schneealgen

Zeit 18:55 UHR
 

Klaus Herburger

nach oben ↑

Pflanzen, die wiederauferstehen

Zeit 19:15 UHR
 

Julius Köhler

nach oben ↑

Was wächst auf dem Zuckerhut von Rio de Janeiro?

Zeit 19:40 UHR
 

Stefan Porembski/Luiz Bondi

nach oben ↑

„Die Haut der Erde“ – Ökologie biologischer Bodenkrusten

Zeit 20:05 UHR
 

Karin Glaser

nach oben ↑

„Barfuß im Sand“ – Ökologie tropischer Mangrovenwälder

Zeit 20:25 UHR
 

Ulf Karsten

nach oben ↑

Süß trifft salzig – Was machen Hecht und Barsch in der Ostsee?

Zeit 20:45 UHR
 

Sören Möller

nach oben ↑

Wie Mikroben Napoleon in die Knie zwangen

Zeit 21:10 UHR
 

Mirko Basen

nach oben ↑

Stationen Foyer:

Meeresbiologie

Das Leben auf dem Meeresboden der Ostsee: Benthische Wirbellose und warum sie so wichtig sind

Die Pflanzenwissenschaften stellen sich vor

Didaktik

Samenpflanzen – von Gemeinsamkeiten und Unterschieden Die Kellerassel auf dem Lande – ein Krebstier muss sich im Lebensraum
orientieren

nach oben ↑

Abteilungen Angewandte Ökologie + Phykologie und Zellbiologie phototropher mariner Organismen:

Kieselalgen präparieren und mikroskopieren, Bodenkrusten und deren Algen mikroskopieren, Infostand über Algenprodukte, drei Glassäulen mit bunten Algen und Medium, beblubbert und schick beleuchtet

nach oben ↑

Pflanzenphysiologie + Pflanzliche Stoffwechselphysiologie

Die Pflanzenwissenschaften stellen sich vor

nach oben ↑

Pflanzengenetik

MENDEL-Garten

nach oben ↑

Die Lange Nacht der Wissenschaften wird präsentiert von: