Uniplatz – Lange Nacht der Wissenschaften Rostock

Universitätsplatz 1

Zentrale Einrichtungen Projekt „Universitätsjubiläum 2019“

Was macht die Eule in der Universität? Entdeckertour für Kinder

Raum Foyer
Zeit 16:00 – 18:00 Uhr (20 min) Führungen finden um 16:00 Uhr und 17:00 Uhr statt, gebastelt wird durchgehend.
für Kinder unter 10 geeignet

Universität Rostock Wer ganz genau hinsieht, findet im Universitätshauptgebäude Eulen. Doch was machen sie da? Was hat die Eule mit Weisheit zu tun? Wie viele Eulen sind es und wo genau verstecken sie sich im Hauptgebäude? Alle spannenden Fragen werden auf einer Forschungstour durch das Hauptgebäude beantwortet, am Ende des Rundgangs können die Kinder selbst Eulen basteln und wenn sie das Eulenrätsel lösen, erhalten sie die Auszeichnung „Eulenexperte“.
Unsere Eule wird die Universität Rostock in den nächsten Jahren bis zu ihrem 600. Geburtstag begleiten, dabei immer wieder auf spannende Aktionen und interessante Veranstaltungen aufmerksam machen. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Augen nach ihr offen zu halten.

Kinderprogramm | Dr. Kristin Nölting, Erik Haufe, Daniela Kiepsel

nach oben ↑

Universitätsplatz 1

Zentrale Einrichtungen Rostock Lectures

Rostock Lecture
Ostafrika vor 10 bis 12 Millionen Jahren: Vulkane, Seen und Buntbarsche

Raum Aula
Zeit 19:00 – 20:30 Uhr (90 min)
für Kinder ab 10 Jahre geeignet


Am 27. April wird Bettina Reichenbacher im Rahmen der “Rostock Lectures“ zu Gast an der Universität Rostock sein. Bettina Reichenbacher ist Professorin für Paläontologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Ihr Hauptinteresse gilt der Rekonstruktion terrestrischer Ökosysteme. In ihrem Vortrag wird sie ihr Publikum auf eine Zeitreise mitnehmen. Im Mittelpunkt stehen außergewöhnlich gut erhaltene Fossilienfunde, auf die Bettina Reichenbacher gemeinsam mit ihrem Team in der Gebirgskette Tugen Hills in Kenia gestoßen ist. Die Fossilien sind zwischen zehn und zwölf Millionen Jahre alt.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Vortrag | Prof. Dr. Bettina Reichenbacher

nach oben ↑

Universitätsplatz 1

Zentrale Einrichtungen Uniarchiv

Filmabend mit Diskussion in der Schatzkammer

Raum Hauptgebäude: Schatzkammer
Zeit 18:00 – 19:00 Uhr + 20:00 – 21:00 Uhr (Dauer: 60 min)
für Kinder unter 10 geeignet

Universitätsarchiv Rostock Das Universitätsarchiv zeigt die Reportage „Land beyond the wall“. Der amerikanische Journalist Daniel Schorr des Senders CBS-News landete 1962 einen journalistischen Coup mit diesem Film über das Leben der Menschen jenseits der Mauer, dessen wichtigster Schauplatz Rostock wurde.

Filmabend | Dr. Angela Hartwig, Wolfgang Roßmannek, Nadine Kamlah

nach oben ↑

Universitätsplatz 1

Philosophische Fakultät Historisches Institut

Ein „Schatz“ aus der Universitätsbibliothek Rostock: Das Rechnungsbuch des Gotke Warendorp aus Wismar und was es uns über Familiengeschichte erzählt.

Raum R 218
Zeit 18:40 – 19:20 Uhr (40 min)
nicht für Kinder geeignet

Universitätsbibliothek Rostock Das in der Rostocker Universitätsbibliothek befindliche Geschäftsbuch des Wismarer Goldschmiedes Gotke Warendorp aus dem 15. Jahrhundert ist ein erstaulicher Fund! Neben Zahlen und Daten zu Geschäftspartnern enthält es spannende Einblicke in Gotkes Familiengeschichte, auf die der Vortrag eingeht.

Vortrag | Dr. Sascha Bütow

nach oben ↑

Universitätsplatz 1

Theologische Fakultät Lehrstuhl für Systematische Theologie/Religionsgeschichte – Religion und Gesellschaft

Al Quds – wie Jerusalem für den Islam heilig wurde

Raum R 218
Zeit 19:40 – 20:10 Uhr (30 min)
für Kinder ab 10 Jahre geeignet

Jerusalem gilt im Islam als Al-Quds, als die Heilige. Aber war das eigentlich immer so? Wir begeben uns auf eine spannende Zeitreise durch die islamische Geschichte Jerusalems, wie sie brisanter kaum mehr sein könnte. Erleben Sie, mit welchen Mitteln um diese Stadt gekämpft wurde. Blutige Schwerter könnten sich als nachgerade harmlos erweisen…

Vortrag | Dr. Jutta Sperber

nach oben ↑

Universitätsplatz 1

Theologische Fakultät Lehrstuhl für Systematische Theologie/Religionsgeschichte – Religion und Gesellschaft

Am Hirnstammtisch-homunkelt man…

Raum 323
Zeit 18:30 – 18:50 Uhr + 20:00 – 20:20 Uhr + 21:30 – 21:50 Uhr (Dauer: 20 min)
nicht für Kinder geeignet

Frei nach Goethes Faust und unter dem Auge Gottes versucht dieses illustre Ärzteteam Schimären zu erschaffen. Mausratten hat Dr. Nakauchi schon gezüchtet. Aber irgendwas läuft hier aus dem Ruder. Und so muss Dr. Nakauchi und sein internat. Kollegium allen Grips zusammen nehmen. Ein medizinisch-theologisches Kabarettstück über fabelhaft wirkliche Forschung.

medizinisch-theologisches Kabarettstück über fabelhaft wirkliche Forschung | Theoskop

nach oben ↑

Universitätsplatz 1

Theologische Fakultät BlickARTisten

Facebook. Sog-Sehnsucht-Sinn

Raum 323
Zeit 19:00 – 19:20 Uhr + 20:30 – 20:50 Uhr (Dauer: 20 min)
nicht für Kinder geeignet

Sie müssen nicht bei Facebook angemeldet sein, um diesen Beitrag verstehen zu können. Digital Natives und Digital Immigrants sind gleichermaßen willkommen!

Vortrag und Performance | Prof. Dr. Petra Schulz

nach oben ↑

Universitätsplatz 5

Zentrale Einrichtungen Der Universitätsmusikdirektor

Was hören wir, wenn wir hören?

Raum Grüner Saal
Zeit 17:00 – 17:30 Uhr + 18:00 – 18:30 Uhr + 19:00 – 19:30 Uhr (Dauer: 30 min)
für Kinder ab 10 Jahre geeignet

Ein ca. 30 minütiger Ausflug in das weite Feld der Musikästhetik.

Vortrag | UMD Thomas Koenig

nach oben ↑

Klosterhof 7

SPHINX ET

Geschichte(n) um den Uniplatz

Raum Klosterhof 7
Zeit 19:00 – 19:30 Uhr + 20:00 – 20:30 Uhr (Dauer: 30 min)
für Kinder unter 10 geeignet

Die wechselvolle Geschichte des Universitätsplatzes als jahrhundertealtes Zentrum von Wissenschaft und landesherrschaftlicher Macht, als ein zentraler Platz der Hanse- und Universitätsstadt mit seinem Gebäudeensemble aus historischen und nach der Kriegszerstörung neu entstandenen Bereichen wird in dieser Führung beleuchtet.
Es werden Anekdoten und Ereignisse rund um den Uniplatz sowie Informationen zum Wirken der Universität als Teil der Rostocker Wissenschaftslandschaft vermittelt.

Führung | B. Ballschmitter

nach oben ↑

Klosterhof 7

Kulturhistorisches Museum Rostock

Sonderöffnung der Ausstellung
„Vorstadt der Bürger. Zwischen Steintor und Bahnhof in Rostock“

Raum Klosterhof 7
Zeit 18:00 – 22:00 Uhr (fortlaufend)
für Kinder unter 10 geeignet

Sonderöffnung der Ausstellung
„Vorstadt der Bürger. Zwischen Steintor und Bahnhof in Rostock“

Sonderöffnung | Kulturhistorisches Museum Rostock

nach oben ↑

Klosterhof 7

Kulturhistorisches Museum Rostock

Vorstadt der Bürger. Zwischen Steintor und Bahnhof in Rostock

Raum Klosterhof 7
Zeit 18:00 – 18:30 Uhr + 20:00 – 20:30 Uhr (30 min)
für Kinder unter 10 geeignet

Führung durch die Ausstellung
„Vorstadt der Bürger. Zwischen Steintor und Bahnhof in Rostock“

Führung | Kulturhistorisches Museum Rostock

nach oben ↑

Klosterhof 7

Kulturhistorisches Museum Rostock

Von Kaufleuten und Kirchenschätzen

Raum Klosterhof 7
Zeit 19:00 – 19:30 Uhr + 21:00 – 21:30 Uhr (30 min)
für Kinder unter 10 geeignet

Führung durch die Dauerausstellung „Sakrale Kunst“ im historischen Refektorium des Klosters zum Heiligen Kreuz

Führung | Kulturhistorisches Museum Rostock

nach oben ↑

Breite Straße 15-17

LiWell Akademie

Technik und Bücher? Geht nicht. Und ob!

Raum Thalia Universitätsbuchhandlung
Zeit 14:00 – 21:00 Uhr (fortlaufend)
für Kinder unter 10 geeignet

Wir laden Euch herzlich dazu ein, einen etwas anderen Nachmittag mit uns zu verbringen.

Auf Euch warten viele Spiele, jede Menge Spaß und (elektrische) Spannung. Wir löten zusammen einzigartige Fabelwesen und Ihr könnt Euch beim Mal- und Kreativwettbewerb so richtig ausleben. Für die Schlangenflüsterer unter Euch veranstalten wir ein Snake-Turnier. Eure Mühen werden belohnt:
Den Gewinnern winken tolle Preise!

Das Beste kommt zum Schluss: Der Eintritt ist kostenlos.

Experimente & Präsentation | LiWell Akademie

nach oben ↑

Die Lange Nacht der Wissenschaften wird präsentiert von: